FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Hier findest du die häufig gestellten Fragen und ihre Antworten kompakt und übersichtlich. faqWeitere Infos findest du auf unserem Infoblatt.

Du hast keine Antwort auf deine Frage gefunden? Dann sende uns deine Frage per E-Mail.

 Wie viele Mitglieder hat der TCE aktuell?

  • 28 aktive Herren (aktiv heisst, das diese Personen z.B. an Interclub-Turnieren teilnehmen.)
  • 14 aktive Damen
  • 32 Personen als aktive Ehepaare
  • 66 Kids und Junior/innen
  • 46 Passivmitglieder und 6 Pausierende
  • Insgesamt etwa 192 Mitglieder

Wie viele Tennisplätze stehen zur Verfügung?

Wir verfügen über insgesamt drei Plätze und eine Ballwand. Die drei Sandplätze sind Allwetter fest, das heisst, sie können bei entsprechender Witterung das ganze Jahr über bespielt werden.

Kann im voraus reserviert werden?

Ja, wir haben seit Anfang 2020 das elektronische Reservationssystem GotCourt. Es kann vor Ort oder von zuhause aus reserviert werden.

Gibt es eine Garderobe und Duschen?

Ja: Wir haben für Frauen/Herren separate Garderoben, Duschen und WC’s. Ausserdem gibts einen Aufenthaltsraum mit Küche, Kühlschrank und Sitzgelegenheit.

Hat es Parkplätze?

Ja, und zwar genügend direkt und die ersten sechs Stunden kostenlos vor der Tennisanlage. Parkkarte stellen!

Gibt es beim TCE ein Restaurant?

Nein, aber einen Kühlschrank mit Getränken und eine Kaffemaschine. Die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort mit TWINT oder in bar.

Kann ich beim TCE probespielen?

Ja, melde dich einfach bei einem Vorstandsmitglied, um einen Termin abzumachen und um weitere Informationen zu erhalten. Zusätzlich kann im ersten Jahr eine Temporärmitgliedschaft gelöst werden.

Kann ich beim TCE mit einem Trainer trainieren?

Ja, wir habenTenniskurse für Kids und Junior/innen, Erwachsenenkurse und Tenniskurse 60+

Kann ich beim TCE wettkampfmässig spielen?

Ja, man kann einerseits bei clubinternen Turnieren, andererseits auch bei der offiziellen regionalen Meisterschaft mitmachen. Melde dich einfach bei der Spielleiterin um weitere Informationen zu erhalten.

Wie geht das mit dem Frondienst?

Mit dem Jahresmitgliederbeitrag zahlst du einen Frondienstbeitrag von CHF 75.- dazu. Du hast die Möglichkeit, diesen Betrag am Ende des Jahres wieder zurück zu erhalten, in dem du Frondienst leistest. Pro Stunde Frondienst vergüten wir dir CHF 25.-. Wenn du also max. 3 h Frondienst geleistest hast, dann hast du dein Geld zurück. Der Frondienst kann alles Mögliche sein, je nachdem was gerade ansteht. Jäten, Aufräumen, Malen usw. Wenn du Frondienst leisten willst, dann melde dich beim Platzchef. Er wird dir dann Arbeiten zuteilen. Deine geleisteten Stunden rapportierst du per E-Mail an den Platzchef. Er wird dafür sorgen, das du Ende Jahr dein Geld zurück erhältst.

Wie geht das mit dem IC-Frondienst?

Jeder Spieler einer IC-Mannschaft ist verpflichtet, jeweils im Frühling oder im Herbst einen IC-Frondienst zu leisten. Näheres erfahrt ihr von euren Mannschafts-Captains.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.