Interclub-Bericht Senioren 2018

Wir starteten in die Saison 2018 mit einem veränderten Team und neuem Elan. Es war zu erwarten, dass wir Mühe haben würden, die rote Laterne einem anderen Team anzuhängen. Im Gegensatz zur letzten Saison konnten wir leider keinen Sieg verbuchen und landeten daher auf dem letzten Platz. Total konnten wir nur sechs Punkte auf unserem Konto verbuchen.

In Runde 1 waren dafür Bernd Oexle und Heini Buchegger verantwortlich, Runde 2 hatten wir spielfrei, in Runde 3 hatten wir gegen Diessenhofen keine Chance und verloren 7:0.

In Runde 4 gegen Grafstal sorgten Neville und ich für die beiden Punkte. Runde 5 waren Sangam und das Doppel  2 Bernd/Kari für die einzigen Punkte verantwortlich.

Wegen diversen Verletzungen war nicht klar, ob es im nächsten Jahr wieder ein Seniorenteam geben würde. Trotz intensiven Bemühungen musste der designierte neue Captain Heini Buchegger der Spielleîterin Nicole mitteilen, dass er für nächstes Jahr kein Team zusammen gebracht hat. Sie wird deshalb für nächste Saison kein Seniorenteam melden.

Es ist zu hoffen, dass für 2020 dann wieder ein Team gemeldet werden kann.

Der  scheidende Captain der Senioren S3  

René Hüppi

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.